Country-Rock mit Nashville Rebels am 24. Mai 2013

Am Samstagabend bebte die Scheune auf dem Nägelihof in Weisslingen, als wäre eine ganze Kuhherde auf der Flucht. Schuld daran waren die Nashville Rebels, die es hervorragend verstanden, die über 200 Country-Fans von den Sitzen zu reissen. Doch zuerst brauchte es ein zartes Steak und dazu energiespendende Kartoffeln, um am Abend so richtig einheizen zu können.

Die Rebellen nahmen diese Begeisterung dankend an und spielten souverän ein Repertoire mit Liedern, die bei den Anwesenden gut ankam. Hörbar genossen die Liebhaber den Abend mit Country-Rock in passender Kulisse. Kein Weg zu weit, um dabei zu sein: Sie kamen von Basel, Bern und auch der Dialekt aus dem Thurgau war zu hören. So wurden denn praktisch alle Sinnesorgane angesprochen, selbst der feine Duft einer Kuhherde in der Scheune passte für diesen Abend zum Anlass.

Bild und Text, Urs Weisskopf